Startseite Gästebuch


ooooh toni...^^

klingt ja nach einer ganzen menge spass fuer einen tag xD

ich hatte mzblog ja schon fast aufegegeben und jetzt nur aus ueberdurchschnittlicher langeweile doch noch mal nachgeschaut, und siehe da, gleich 2 eintraege =D

 bei mir stehen jetzt examen an, naechste woche, und ich weiss jetzt schon dass ich mathe failen werde. was ich allerdings iwie lustig finde ist, dass mir hier jeder vollkommen ueberzeugt sagt ich pack das locker und so, ohne auch nur den geringsten schimmer davon zu haben wie gut/schlecht ich eigentlich bin^^

und omg ich bin sooo muede *gaehn* und dann grad noch wieder 1 stunde und 40 minuten meines kurzen lebens an gerschichte mit miss piggy verschwendet, perlen vor die saeue ey ~~

in 3 tagen geht pawel endgueltig zurueck nach polen *heul* und icih habe rein technisch eigentlich nichtmal zeit mich zu verabschieden, wegen den examen, aber das muss einfach sein! ausserdem wollte adrian eh dieses we seinen geburtstag nachfeiern, wie praktisch dass die beiden zusammen wohnen, dass nenn ich mal zwei fliegen mit einer klappe schlagen!

die zeit hier vergeht so irrsinnig schnell, nichtmal mehr 6 wochen bis zu den sommerferien... ich freu mich jetzt aber erstmal auf die zeit nach den examen, vielleicht geh ich mit der moni auf ein festival in leeds... ma guggn^^

 letztes we kurz in deutschland fuer rip gewesen =D                  merkt euch kinder: alkohol ist boese! so wasted war ich seit robins b-day im marat nichtmehr (und ich bin nciht stolz drauf ~~) aber unterm strich wars eigetnlich echt cool, METALLICA baby!! =D

jaaa, ich hoer dann mal wieder auf obwohl ich eigentlich noch ewig so weiterschwafeln koennte^^

machts gut und bloggt schoen =)

ronnit (toni, unterschriften helfen bei der identifikation des autors

12.6.08 14:46


der (horror-)trip

ging ans meer.

angefangen hat es damit, dass unser zug um 10:30 nach viareggio gecancelt wurde...der um 11:30 auch und ratet mal...auch der um 12:30! und das alles an einem sonntag, dem einzigen freien tag in der woche der italienischen schülerschaft, folglich stand ganz lucca unter 20 am bahnsteig um für ein paar std ans meer zu fahren.von sowas lässt man sich ja nicht gleich entmutigen, wir wollten ans meer, koste es was es wolle!!!zumal das wetter ausnahmsweise mal etwas beständiger schien...wir also auf zum busbahnhof, zu fuss, ans andere ende der stadt. ein vorteil einer kleinen stadt: in 20 minuten waren wir da. leider nicht nur wir, sondern so ziemlich jeder, der vor einer halben std noch am bahnsteig stand und sich über die ferrovie italia aufgeregt hatte. die erste gute nachricht an diesem tag: ja, natürlich fährt ein bus nach viareggio! für 2,80 bist du dabei! wider erwarten existierte der bus dann sogar wirklich. dumm nur, dass nicht etwa soviele tickets wie vorhandene sitzplätze verkauft werden...nein! jeder der will kriegt eins! zwischen frauen mit weinenden kleinen kindern auf dem arm, alten schreckschrauben, die auf die verdorbene jugend ohne jegliche erziehung schimpften, einem aber ihre ellbogen in die rippen rammten dass es einen aus den schuhen hob und die letztlich lange vor einem im bus waren, fetten ammis, die den überblick total verloren hatten, trotz all ihrer reiseführer, stadtpläne und wörterbücher, die sie alle im arm mit sich herum schleppten...kurzum, es war das reinste chaos. und außerdem total für die katz, weil wir nicht mehr reingekommen sind in den bus. also, nach noch einer weiteren halben ewigkeit beine-in-den-bauch-stehens ist dann noch ein bus gekommen. eingequetscht zwischen übergewichtigen frauen, die dir ununterbrochen ihren schlechten atem ins gesicht gestöhnt und alten männern, die sich in jeder kurve noch extra an dich gepresst haben ging die fahrt also doch noch ans meer. über die kurvigsten und engsten und unübersichtlichsten strassen überhaupt. auf die uhr geschaut hab ich nicht, aber gut möglich dass es eins war als wir dann endlich total erschöpft aus dem bus gestolpert sind. der himmel war mittlerweile grau in grau und die luft so schwer vom salzigen wasser, dass man kaum atmen konnte. soviel zu dem beständigen wetter. an den strand sind wir trotzdem, ins meer auch und danach haben wir erbärmlich gefroren. ich glaube es war des erste mal in meinem leben, dass ich freiwillig volleyball gespielt habe. und ich habe andre kennen gelernt. er redet nicht besonders viel, aber meine stärke ist das ja auch nicht gerade ich weiß leider nichmal ob der auf meiner schule ist, hab ihn noch nie gesehn. irgendwann ist es dann aber echt zu kalt geworden, der bus um 6 zurück nach lucca war natürlich voll, war es anderns zu erwarten? aber was macht eine std mehr oder weniger warten an so einem tag schon aus...irgendwann kommt man dann schließlich doch da an wo man hinwill. also fast. als ich dann endlich vor dem haus in der via del borghetto 206 stand, erreichte mich eine sms. der amedeo hatte den schlüssel seines motorrads verloren, hing irgendwo am meer fest und wusste nicht wann er nach hause kommt. natürlich hatte ich keinen schlüssel dabei. ich weiss nicht wie ich es geschafft habe über diesen ewig hohen gartenzaun zu klettern, aber der tag endete jedenfalls zusammengerollt in ein sandiges, nasses handtuch im sonnenstuhl auf der terasse vor dem haus.

 

2.6.08 12:25


spät ist besser als nie?

jetzt schreibe ich heute also nach 1 1/2 monatiger abwesenheit zum ersten mal hier rein.
halbzeit sozusagen fällt mir gerade auf. ehrlicherweise muss ich zugeben dass ich zwar ein paar mal hier drin war, allerdings irgendwie nicht den anfang machen wollte und da auch sonst niemand was geschrieben hat, ist es ein bisschen in vergessenheit geraten.
ich will euch nicht mit vergangenen sachen langweilen die ich jedem von euch wahrscheinlich schon erzäht habe...also, ich würde mich auf jeden fall sehr freuen, wenn ihr wieder anfangt was hier reinzuschreiben!
                           

 

 

28.5.08 15:17


moaa!

moa schäm dich. und dann blog endlich was!!

lieb dich (shame on you!!!!)

ronnit

23.5.08 23:23


may ball

ja, may ball also. der war gestern. ich bin recht glücklich, weil es den leuten scheinbar getaugt hat, aber ich persönlich fand ihn jetzt nicht so hammer. also nicht schlecht aber halt so naja... ok halt.

mehr dazu im tagebuch., was so nächste woche dann vermutlich bald mal voll ist. jetzt räum ich mal mein zimmer auf. und dann mach ich geschichtscoursework.

 ronnit

17.5.08 14:02


*phew*

ich bin echt froh dass es dir jetzt besser oder sogar rihtig gut geht =)

klingt ja super bisher (und tja, du BIST halt n hot german chick )

bei mir hält das buch auch nicht mehr lang, dann schick ichs dir. ich bin ziemlich im stress grad wegen may ball und group 4 project und meiner geschichtscoursework die ich niemals rechtzeitig fertig kriegen werde. aber generell gehts mir auch recht gut grad, nur dass ich gestern fast nen anfall gekriegt hätte weil clemens sich die haare abgeschnitten hat damit er bessere jobchancen hat *heul* thats just so wrong!!! aber naja, ich werd drüber hinwegkommen müssen schätz ich.

 

ich geh jetzt mal ins bett. vermiss dich auch und liiiiiiep dich <img src=" src="http://blogmag.de/ap/smilies/kiss.gif" />

 

ronnit

13.5.08 23:04


schubidu

Hallo meine Süße, jaa die kiwis kiffen auch so ultra hier. also eig so ziemlich jeder den ich bis jetzt gefragt habe. an meinem ersten tag ham sie sogar aufm pausenhof gekifft ^^ heute war echt ein richtig geiler tag in der schule! ich bin nach der schule mit lena und charly und vielen anderen zum mc´donalds gegangen. ich bin jetzt das neue "hot german chick" weil die andere leider letzen term abgereist ist und lena jetzt so alleine war lol hazel hat uns auf ne party nächsten samstag eingeladen und charly hat mich gefragt ob ich nen freund habe. joa und ich weiß jetzt auch endlich wo ich ausm bus aussteigen muss. puh, also es geht mir sehr viel besser als die letze woche! morgen geh ich nach der schule in die stadt. ronnit du fehlst mir. ich denke in ca 1-2 wochen is das tagebuch voll, dann schick ich es dir nach england! was machst du eigentlich in den pfingstferien??? dicker kuss, moa

12.5.08 07:30


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de
Gratis bloggen bei
myblog.de